WordPress – Menüeinträge ohne Inhalt

Ist ein WordPress-Blog mit einer mehrstufigen Menüstruktur aufgebaut, so sind oft Menüeinträge ohne speziellen Inhalt wünschenswert, die ausschließlich zu Gliederungszwecken eingesetzt werden. Leider ist ein solcher Eintragstyp in WordPress standardmäßig nicht vorhanden.

Eine einfache und elegante Lösung, um Menüpunkte zu erstellen, die keine Seiten, Links, Kategorien o. ä. enthalten, wird in dem Beitrag How to Add Titles in WordPress Menu Without Linking to a Page vorgestellt. Die dort beschriebene Vorgehensweise wird nachfolgend kurz zusammengefasst.

Wir legen zunächst im Administrations-Bereich unter Design – Menüs – Links einen Link mit einem beliebigen nichtleeren Text im Feld URL wie beispielsweise # und dem gewünschten Menüeintrag im Feld Linktext an und fügen ihn zum Menü hinzu. Danach löschen wir in der Menüstruktur in den Eigenschaften des individuellen Links den Eintrag im Feld URL. Weitere Änderungen sind nicht erforderlich.

Wie ein Blick in den HTML-Quelltext einer Seite mit einem derart erzeugten Menü zeigt, generiert WordPress bei einem leeren URL-Feld in einem Link-Eintrag einen sogenannten „Platzhalter“-Hyperlink ohne href-Attribut in der Form <a>Menüeintrag</a>. Dieser stellt gemäß der HTML-Sprachreferenz des W3C („World Wide Web Consortium“) zulässigen HTML-Code dar.

Die beschriebene Vorgehensweise funktioniert ab WordPress Version 4.2.4. Ältere Versionen habe ich (noch) nicht getestet.

Schreibe einen Kommentar